Frauentreff

Anfang der 80er Jahre gab es kein kirchengemeindliches Angebot für Frauen mittleren Alters. Daher gründete Frau Helga Lass (ehem. Pfarrersfrau) 1983 den sog. "Frauentreff".  Nach anfänglichen Schwierigkeiten hat sich dieser Kreis bis heute etabliert. Drei der Gründungsmitglieder nehmen auch  heute noch am Frauentreff teil: Frau W. Tilch, Frau I. Engler und Frau R. Löwe. Bei zahlreichen  Gemeindeveranstaltungen (z.B. Osterfrühstück, Himmelfahrtsgottes- dienst und Erntedankfest) stehen wir als Mitorganisatoren zur Verfügung. Dabei bildet die Zubereitung kulinarischer Köstlichkeiten einen besonderen Schwerpunkt. Des Weiteren bieten wir auf dem Weihnachtsbasar und dem okeraner Stadtteilfest in Eigenarbeit erstellte Handarbeitsprodukte zum Erwerb an. 

Die erzielten Gewinne kommen der Ev.-luth. Kirchengemeinde Oker zugute. Darüber hinaus nehmen wir am kulturellen Leben teil. Wir besuchen Ausstellungen, Museen und unterschiedliche Theaterveranstaltungen. Inzwischen sind aus den jungen Frauen Großmütter geworden. Trotzdem freuen wir uns weiterhin, für die Gemeinde tätig zu sein. Eine große Freude für uns wäre es auch, wenn sich weitere Frauen unserem Kreis anschließen. Nutzen Sie doch einfach die Gelegenheit, zunächst einmal "auf Probe" an einem unserer nächsten Treffen teilzunehmen.

Der Frauentreff trifft sich montags um 15.30 Uhr im Katharina-von-Bora-Haus.

Ansprechpartnerin ist vorerst das Pfarrbüro (Tel.: 6093).

 

Um Ihren Aufenthalt auf unseren Webseiten so komfortabel wie möglich zu machen möchten wir Cookies einsetzen. Dürfen wir Cookies in ihrem Browser ablegen?
Was Cookies sind, wie wir Cookies verwenden und wie Sie das Speichern von Cookies grundsätzlich verhindern können erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Datenschutzerklärung Akzeptieren Ablehnen