Seit Jahren besteht in der Propstei eine "Arbeitssuchende-Initiative", die in unserer Kirchengemeinde beheimatet ist. Wir treffen uns im 14-täglichen Rhythmus - jeweils donnerstags im Katharina-von-Bora-Haus - zu einem gemeinsamen Frühstück und zu einem allgemeinen Austausch. Gern helfen wir bei vorhandenen Problemen mit der Agentur für Arbeit. Falls Sie nicht den Mut haben, allein zur Arbeitsagentur zu gehen, begleiten wir Sie auch gern dort hin. Sie sollten sich unserem Kreis auch anschließen, um sich einer eventuellen sozialen Isolation zu entziehen.

Da eine Kirchenzugehörigkeit nicht Voraussetzung ist, steht unser Kreis für jede bzw. jeden offen.

Die Ev.-luth. Kirchengemeinde Oker stellt uns freundlicherweise unentgeltlich die Räumlichkeiten für unsere Treffen zur Verfügung und unterstützt uns zusätzlich.

Die Termine unserer Zusammenkünfte erfahren Sie aus der Tagespresse oder bei Leiterin Ido Wiegel (Tel.: 61987)

Ihr Ansprechpartner

Kirchenvorstandsvorsitzender
Norbert Bengsch
05321/61984
norbert.bengsch@kirchengemeinde-oker.de